Marvel macht mit Tom Holland einen neuen Spider-Man-Film

Sony und Marvel gaben am Freitag bekannt, dass ein neuer Spider-Man-Film gedreht wird, in dem Tom Holland die Hauptrolle spielen wird, schreibt Variety.

Das bedeutet, dass Spider-Man immer noch nicht aus dem Filmuniversum von Marvel verschwindet. In den letzten Monaten wurden Verhandlungen zwischen dem Studioleiter von Sony (Inhaber der Filmrechte von Spider-Man) und Marvel geführt, die zunächst erfolglos zu sein schienen.

Am Donnerstag wurde ein neuer Deal unterzeichnet, einschließlich der Vereinbarung, dass Spider-Man in einem zukünftigen Marvel-Film zu sehen sein wird. Der neue Film muss am 16. Juli 2021 in den Kinos erscheinen.

“Ich bin sehr froh, dass Spideys Reise in das Marvel-Universum nicht zu Ende ist”, sagt Marvel-Regisseur Kevin Feige in einer Erklärung. “Spider-Man ist eine mächtige Ikone und ein Held, dessen Geschichte für alle Altersgruppen und jedes Publikum faszinierend ist.”

Sony und Marvel produzieren die Spider-Man-Filme seit der Veröffentlichung von Homecoming im Jahr 2017 zusammen. Die Rechte der Filme liegen bei Sony seit der Veröffentlichung des ersten Filmabenteuers im Jahr 2002, während die Rechte für Waren bei Marvel liegen.

Disney, Eigentümer von Marvel, übernahm Anfang des Jahres die Filmfirma 21st Century Fox Over und sicherte sich die Rechte für Filme über Superhelden wie X-Men, Deadpool und Fantastic Four.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *